Begräbniskosten

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist bitter. Es trifft Verwandte und Freunde fast immer unvorbereitet. Vorsorge heißt auch, an die Kosten für eine würdige Bestattung zu denken. Weil es beruhigend ist, wenn man alles geregelt hat.

Die Begräbniskostenversicherung hilft.

 


 

Wer wird einmal die Bestattung bezahlen?


An das eigene Ableben zu denken, ist nicht leicht. Aber es trifft jeden von uns. Und jeder will, dass im Ernstfall alles geregelt ist. Vorsorge heißt auch, an die Kosten für eine würdige Bestattung und eine Ruhestätte zu denken, die den eigenen Wünschen entspricht. Mit der Begräbniskostenversicherung haben Sie die Gewissheit, dass später alles seine Ordnung hat. Damit genug Geld zur Verfügung steht – ohne Wenn und Aber. Denn so hart es auch klingt: Eine Bestattung ist teuer. Selbst ohne individuelle Wünsche.

 

 


Ihre Vorteile


  • Keine Gesundheitsfragen
  • Versicherungssumme bis zu EUR 10.000,– zur Abdeckung aller notwendigen Kosten
  • Volle Leistung nach nur 3 Jahren, bei Unfalltod sofort
  • Alter bei Abschluss: 45 bis 75 Jahre
  • Abgekürzte Prämienzahlungsdauer bis längstens 90 und dennoch
  • lebenslanger Schutz